Schießstand

Unser Schießstand befindet sich in 08468 Reichenbach, Rosa-Luxemburg-Str. 25 (B173) oberhalb der Reichenbacher Verkehrsbetriebe Firma Gerlach.
B173 in Richtung Mylau, am Ortsausgang links findet man die Einfahrt zum Platzgelände.
50° 37′ 06.40“ N, 12° 17′ 05.59“ O

Öffnungszeiten:

Montag14:00 – 17:00 Uhr
Von Oktober bis März Montag nur bis16:00 Uhr
Samstag09:00 – 12:00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten ist das Schießen nach Vereinbarung möglich.
(entsprechend dem vom LRA Reichenbach erlassenen Bescheid vom 11.10.1995 AZ 91/1/95)

Erreichbar unter Tel. 03765 – 20686, oder Mobil: 0152 – 21 49 25 55, oder 0170 – 67 66 19 72 3

Bei uns kann auf zehn 50m, acht 25m und fünf 10m Bahnen Lang- und Kurzwaffen geschossen werden.
Zugelassene Waffen und Kaliber:
Selbstladebüchsen, Büchen, Pistolen und Revolver bis Kaliber .38 Spezial, 9mm Para, .45 ACP, 7,62 x 39, .22lr/.22lfB sowie Vorderlader Lang- und Kurzwaffen.

Darüber hinaus sind auch alle kleineren, sowie vergleichbare Kaliber auf unserem Stand zugelassen, welche keine höhere Schallemission als die der genanten Kaliber verursachen.

Es kann bei uns auf einer der modernsten Indoor Schießanlagen die es in Sachsen gibt mit Luftdruckwaffen im Kaliber 4,5mm geschossen werden.
Unsere elektronische Meyton Anlage verfügt über 3 Bahnen für Kurz- und Langwaffen im stehenden Anschlag oder Aufgelegt. Die Anlage ist beheizt und somit zu jeder Zeit nutzbar.

Auf Anfrage bieten wir den Verleih von Waffen an. (Nur zur Benutzung auf unserem Stand!)
Für den Gebrauch der Bahn/Waffen, sowie für verwendete Scheiben/Munition, ist laut unsere Gebührenordnung ein Unkostenbeitrag zu entrichten.

Die Verwendung von Geschossen mit Hartkern oder Lichtspursatz (Leuchtspurmunition) bzw. mit Brandsätzen sowie sonstiger pyrotechnischer Munition ist verboten!